Sitemap Impressum

Sie sind hier: » Startseite » Stellenausschreibungen



Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung Bereich Assistenz und Begleitung im Wohnen:

Stellenausschreibung für eine Fachkraft (Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in, Ergotherapeut*in, Heilerzieher*in) im Bereich Assistenz und Begleitung im Wohnen
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft mit abgeschlossener Berufsausbildung/Studium für den Bereich Assistenz und Begleitung im Wohnen für Erwachsene mit psychischer Erkrankung/Behinderung.
» Druckversion: Fachkraft im Bereich Assistenz und Begleitung im Wohnen
(PDF-Datei, 211 KB)



Stellenausschreibung Bereich Ergotherapie:

Stellenausschreibung für eine Staatlich anerkannte/r Ergotherapeut*in (m/w/d)
In unserer Praxis für Ergotherapie behandeln wir Menschen verschiedenen Alters, u.a. auch erwachsene Menschen mit psychischen Erkrankungen oder anderen Krankheitsbildern.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Verstärkung für unser Team und freuen uns auf Ihre Bewerbung.
» Druckversion: Staatlich anerkannte/r Ergotherapeut*in
(PDF-Datei, 421 KB)



Stellenausschreibung Bereich Tagesstätte:

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Mitarbeiter*in für die Hauswirtschaft in unserer Tagesstätte „Kompass“ in Wismar, Altstadt, Baustr. 54 mit einem Stundenumfang von 35 Stunden/Woche.

» Druckversion: Fachkraft Hauswirtschaft Tagesstätte Wismar
(PDF-Datei, 218 KB)


Wir suchen Dich für ein freiwilliges Jahr in der sozialen Arbeit in unserer Tagesstätte für Menschen mit seelischer Behinderung ab dem 01.09.2022 in Warin.

» Druckversion: Freiwilliges Soziales Jahr Tagesstätte Warin
(PDF-Datei, 363 KB)



Kontakt:

E-Mail:
info@das-boot-wismar.de

"Das Boot" Wismar e.V.
Lübsche Straße 44
23966 Wismar

Telefon:
0 38 41 - 22 56 70


Unser Spendenkonto
bei der Sparkasse Mecklenburg-Nordwest


IBAN:
DE87140510001200000842
BIC: NOLADE21WIS

 


Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Bewerbngskosten können leider nicht erstattet werden.