Impressum Sitemap

Sie sind hier: » Startseite » Tagesstätte "Zur Mühle" » 1. Jubiläum - 3. März 2015



Tagesstätte “Zur Mühle” mit Laden und Zuverdienstprojekt

Sechzig Gäste kamen zum 1. Jubiläum der Tagesstätte „Zur Mühle“ in Warin

Vor einem Jahr öffnete die Tagesstätte für psychisch kranke Erwachsene ihre Türen in Warin. Am 3.3. 2015 begrüßten darum Herr Dr. Sponheim und Sandra Rieck im Namen des Vereins „Das Boot“ Wismar e.V. über sechzig Gäste – darunter viele Einheimische – und alle lauschten zum Jubiläum dem interessanten und kurzweiligen Vortrag von Herrn Christoph von Fircks.

Er ist der vielen Warinern schon lange gut bekannte Ortschronist, und das mit Leib und Seele. Eingeladen hatten ihn die Mitarbeiterinnen und Besucherinnen der Tagesstätte in Warin, die in den Räumen und einem mit viel Liebe selbst zubereiteten Buffet für einen festlichen Nachmittag sorgten. Der Andrang war so groß, dass die Sitzplätze knapp wurden.

Über den ehemaligen Blumenladen, in dem sich heute im neuen ansprechenden Gewand Am Mühlentor 3 die Tagesstätte „Zur Mühle“ für Menschen mit psychischen Erkrankung bzw. Behinderung befindet, wusste Herr von Fircks zu berichten. Erzählt wurde dann über viel Historisches aus Warin, wie etwa über die damals ganz übliche „Verabfolgung von Rattengift, u.a. an die Frau des Bürgermeisters“ durch den Ortsapotheker, denn die Schädlingsbekämpfung gehörte in der „guten alten Zeit“ zum Alltag der Bewohner in Stadt und Land. Über die Entwicklung im Gesundheitswesen in Warin konnte anhand alter Fotos und Zeitungsartikel viel Aufschlussreiches berichtet werden.

Neben Akkordeonmusik von Gunnar Rieck und Gesprächen hatten die Gäste Gelegenheit, den Second-hand-Laden zu besichtigen und angebotenes Kunsthandwerk erwerben und besichtigen, sich mit den Abläufen der Tagesstätte vertraut machen und Fragen stellen: wie z.B. der Weg ist, um diese Hilfen bei Bedarf auch nutzen zu können. Ein Antrag beim zuständigen Sozialamt ist hier die Voraussetzung, wenn eine psychische Behinderung, auch z.B. im Alter, vorliegt.

Ansprechpartnerin für alle Fragen dazu ist Frau Meißner,
unter der Telefonnummer: 0 38 483 - 235 066.






» "Alltagshilfe für psychisch Kranke"
„Das Boot“ Wismar eröffnet eine Tagesstätte in Warin
SVZ vom 03.03.2014, PDF-Datei (70 KB)

» Flyer Tagesstätte "Zur Mühle" Warin
PDF-Datei (1,21 MB)

» Flyer "Das Boot - Verein zur Förderung seelischer Gesundheit und Integration"
PDF-Datei (2,93 MB)







Kontakt:

zum vergrössern bitte anklicken


Ansprechpartnerin:
Katja Meißner

E-Mail:
meissner@das-boot-wismar.de


Tagesstätte „Zur Mühle“
Am Mühlentor 3
19417 Warin


Telefon:
0160 - 97 33 6361


Unser Spendenkonto
bei der Sparkasse Mecklenburg-Nordwest


IBAN:
DE87140510001200000842
BIC: NOLADE21WIS